Wie verwendet man Kokosnussöl nach dem Färben der Haare (in 5 einfachen Schritten)?

Ankündigungen

Im Laufe der vielen Jahre, in denen ich meine Haare gefärbt habe (acht verschiedene Male, um genau zu sein), habe ich jede Art von Behandlung ausprobiert, um das Aussehen meiner Haare nach dem Färben zu verbessern.

Anuncios

Anuncios

Ich habe alles ausprobiert, von im Laden gekauften Produkten bis hin zu Omas klassischem Hausrezept.

Aber ich konnte kein Produkt finden, das mein frisch gefärbtes Haar so aussehen ließ, wie ich es wollte.

Einige Produkte ließen mein Haar richtig fettig werden.

Anuncios

Anuncios

Andere nahmen meinem Haar den ganzen Glanz weg.

All die Dinge, mit denen ich mein frisch gefärbtes Haar pflegte, beschädigten es auf die eine oder andere Weise.

Bis neulich, während meiner Mittagspause auf der Arbeit, machte ein Kollege eine Bemerkung über die Verwendung von Kokosnussöl nach dem Färben der Haare, um sie gesünder und glänzender zu machen.

Das brachte mich zum Nachdenken.

Ankündigungen

Ankündigungen

Ich bin Assistentin der Geschäftsleitung, und wie ich aussehe, von meinen Haaren bis zu meinen Zehen, ist wichtig. Bei mehreren Gelegenheiten hat mich mein Chef gebeten, ihn bei wichtigen Besprechungen mit hochrangigen Führungskräften zu vertreten, also muss mein Haar gut aussehen.

Trotz all meiner Bemühungen ist es mir nicht gelungen, mein Haar nach dem Färben gut aussehen zu lassen, was mich schnell wieder in den Friseursalon brachte.

  • Ich habe eine Tiefenpflegebehandlung für mein Haar angewendet, aber das hat nicht funktioniert. Mein Haar schien sich an das Produkt zu gewöhnen, und nach kurzer Zeit sah es wieder trocken und stumpf aus.
  • Ich hörte auf, mein Haar jeden Tag zu waschen, da viele Leute sagen, dass es dadurch eher austrocknet.
  • Ich hörte auf, es zu glätten.
  • Ich kaufte teure Haarprodukte.

Und selbst nach all dem sah mein Haar nur ein paar Tage nach dem Färben immer noch leblos aus.

Ich möchte klarstellen, dass ich nicht in einer Lampe lebe wie der Geist in Aladdin.

Ankündigungen

Ankündigungen

Ich gehöre zu den Leuten, die ständig über die neuesten Trends in Sachen Haarschönheit lesen.

Aber die Wahrheit ist, dass ich noch nie von den Vorteilen der Verwendung von Kokosnussöl bei gefärbtem Haar gehört hatte.

Ich wusste, dass es als Feuchtigkeitscreme für den Körper verwendet wird, um Dehnungsstreifen vorzubeugen und sogar, um trockene Lippen zu befeuchten.

Aber dass ich Kokosnussöl für mein gefärbtes Haar verwende, damit es besser aussieht, davon hatte ich noch nie etwas gehört.

Also beschloss ich, es zu versuchen.

Ankündigungen

Ankündigungen

Ich hatte nicht wirklich viel zu verlieren.

Nun erzähle ich euch, wie es bei mir mit dem Kokosöl gelaufen ist.

Wie man Kokosöl auf die Haare aufträgt

Ankündigungen

Ankündigungen

Ich persönlich lasse mir das Färben im Salon machen.

Weil es ein komplettes und totales Desaster war, es selbst zu machen.

Ich sollte zugeben, dass mein Haar für diese Entscheidung sehr dankbar war.

Allerdings ist das Verfahren dasselbe, ob man sich die Haare zu Hause oder im Salon färbt.

Meine persönliche Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise bei der Anwendung von Kokosöl auf meinem Haar ist die folgende:

Ankündigungen

Ankündigungen

  1. Nach dem Ausspülen aller Farbstoffreste trockne ich mein Haar nicht.
  2. Ich nehme eine ordentliche Portion Kokosöl in die Hand – denk daran, dass das nicht raffinierte Öl eine feste Konsistenz hat, aber durch die Wärme der Hände wird es sofort weich.
  3. Ich entwirre mein Haar vorsichtig und beginne, das Kokosöl sanft im Haar zu verteilen.
  4. Wenn mein Haar gut mit dem Produkt bedeckt ist, setze ich eine Duschhaube auf und lasse es drei Stunden lang einwirken.
  5. Nachdem ich mein Haar mit meinem normalen Shampoo gewaschen habe, spüle ich es gut mit kaltem Wasser aus. Manchmal ist es notwendig, die Haare noch einmal zu waschen, um die Shampooreste herauszubekommen.

Nach dieser Prozedur verwende ich keine Spülung.

Welche Vorteile hat die Verwendung von Kokosnussöl bei gefärbtem Haar?

Auch wenn ich weit davon entfernt bin, ein Haarexperte zu sein, weiß ich aus Erfahrung, dass Kokosnussöl den Haarfollikeln die natürlichen Öle zurückgibt, die ihnen durch das Färben entzogen wurden.

Außerdem wirkt es wie eine Versiegelung, um das Haar vor dem Austrocknen zu bewahren.

Ankündigungen

Ankündigungen

Das Kokosöl wirkt also im Wesentlichen den schädlichen Auswirkungen des Farbstoffs auf mein Haar entgegen.

Wirkt Kokosnussöl nach dem Färben meiner Haare?

Die Antwort ist ein klares Ja.

Es funktionierte aus verschiedenen Gründen, die ich Ihnen näher erläutern werde:

Ankündigungen

Ankündigungen

  • Mein Haar sah wieder gesund aus, sogar mehrere Tage nach dem Färben.
  • Meine Haarfarbe, das aschige Blond, das ich so liebe, blieb tagelang leuchtend, was ohne Kokosnussöl nie der Fall war.
  • Meine Farbe hält viel länger, so dass ich folglich eine Menge Geld für Friseurbesuche spare. Geld und Zeit, Zeit, die ich für mehr Tage im Fitnessstudio oder Treffen mit Freunden nutze.
  • Mein Haar fühlt sich weicher an und ist leichter zu kämmen. Ich leide nicht mehr, wenn ich es bürste. Vorher war es nach jeder Wäsche richtig knotig.
  • Es glänzt. Ich weiß nicht, ob die Sonne eifersüchtig ist, aber ich kann dir versichern, dass viele Frauen auf meine Haare starren, während ich in der Schlange am Geldautomaten stehe, was vorher nie passiert ist.

2 alternative Möglichkeiten, Kokosnussöl zu verwenden

Prüfe den Preis von Kokosnussöl auf Amazon

Obwohl ich es nie persönlich ausprobiert habe, gibt meine Freundin zwei oder drei Tropfen direkt in das Färbemittel, zusätzlich zur Verwendung von Kokosnussöl nach dem Färben ihrer Haare.

Auch kann man Kokosnussöl eine Stunde vor dem Färben verwenden und dann das Färbemittel auftragen, ohne das Kokosnussöl auszuwaschen.

Ankündigungen

Ankündigungen

Warum ist Kokosnussöl so effektiv für gefärbtes Haar?

Nachdem ich hier und da ein wenig recherchiert habe, fand ich heraus, dass Kokosnussöl ein Chelatbildner ist, das heißt, es neutralisiert die schädlichen Auswirkungen von Kupfer und Eisen, die in den meisten Farbstoffen enthalten sind.

Außerdem ist es in der Lage, die Eiweißmoleküle im Haar viel schneller zu verbinden, was zum Schutz der Haarfasern beiträgt.

Wenn Sie es nach dem Färben Ihrer Haare verwenden, reduziert es die schädlichen Auswirkungen der Chemikalien und schützt sie von der innersten bis zur äußersten Schicht Ihrer Haare.

Nach dem, was mir einige Leute erzählt haben, erhöht Kokosnussöl die Absorption des Farbstoffs in Ihr Haar, so dass Sie im Allgemeinen nach dem Färben lebendigeres Haar erhalten.

Schließlich habe ich Kokosnussölbehandlungen für mein Haar aus all den Gründen aufgenommen, die ich Ihnen zuvor gesagt habe, aber auch, weil ich entdeckt habe, dass organische und natürliche Haarprodukte eine ausgezeichnete Möglichkeit sein können, die Waage zugunsten unserer gefärbten Haare auszugleichen.