Voicemod kommt auf das iPhone, um Ihre Stimme in Darth Vader, T-Pain und mehr zu verwandeln

Die beliebte Stimmveränderungs-App Voicemod macht sich heute auf den Weg zum iPhone. Voicemod Clips ist eine neue mobile App, die es iPhone-Besitzern und bald auch Android-Nutzern ermöglicht, ihre Stimme für kurze Video- und Audioclips zu verändern. Die App ist völlig kostenlos, ohne lästige Werbung oder Freemium-Funktionen. Sie können aus einer Vielzahl von Gesichts- und Audiofiltern wählen, um Clips zu erstellen, die frei in sozialen Netzwerken, Messaging-Apps und mehr geteilt werden können.

Gleich der Desktop-App für den PC können Sie bei Voicemod Clips aus einer Vielzahl von verschiedenen Stimmen wählen, die Ihre Stimme in Echtzeit mit nur einem Knopfdruck verändern. Täglich stehen 12 aus einer Bibliothek von insgesamt 60 zur Auswahl. Die Effekte sind eine lustige Möglichkeit, deine Stimme zu verändern, um Freunden Streiche zu spielen oder deinen TikTok-Knallern ein kreatives Flair zu verleihen.

Ich habe die App in der letzten Woche getestet und eine Vielzahl von Stimmen ausprobiert, darunter eine „Schwert“-Stimme, die dich wie Darth Vader klingen lässt, eine andere, die deine Stimme wie ein Megaphon verstärkt, und sogar eine T-Pain-Autotune-Option. Die Clips können bis zu 60 Sekunden lang sein und werden als Videos gespeichert, so dass sie leicht über eine Vielzahl anderer mobiler Apps geteilt werden können.

Voicemod hat sich mit T-Pain zusammengetan, um eine spezielle Stimme zu erstellen, die auf der berüchtigten Verwendung von Auto-Tune durch den Rapper basiert. Es ist die einzige Stimme, die ich getestet habe, für die man Kopfhörer braucht. „Auf diese Partnerschaft mit Voicemod habe ich schon lange gewartet. Ich benutze ihre Desktop-Version schon seit einer Weile, wenn ich spiele“, sagt T-Pain. „Ich war ziemlich aufgeregt, als sie sich gemeldet haben, um etwas zusammen zu machen. Ich hoffe, dass die Leute genauso viel Spaß damit haben wie ich.“

Es gibt zwar eine Reihe von Apps zum Ändern der Stimme für Handy und PC, aber Voicemod ist sicherlich eine der beliebtesten für Streamer, Gamer und Kreative. Die PC-Version enthält auch ein Soundboard, so dass Sie Ihre Stimme mit Voreinstellungen ändern oder MP3s importieren können, die Sie beim Sprechen abspielen. Voicemod Clips enthält noch keine Soundboard-Funktionalität.

Voicemod verwendet für seine synthetischen Stimmen eine Kombination aus künstlicher Intelligenz und digitalen Signalverarbeitungstechnologien. Das in Spanien ansässige Unternehmen hat kürzlich eine Investition von 7,1 Millionen Euro erhalten, um seine Sprachumwandlungstechnologien zu verbessern. Voicemod hat auch mit bereits verfügbaren mobilen Anwendungen wie Another Voice, Voice Swap und Funny Calls experimentiert. Die Einführung der Voicemod-Hauptanwendung auf dem Handy ist eindeutig ein wichtiger Teil der Ambitionen des Unternehmens, über den PC hinauszugehen.

Während Voicemod Clips kostenlos ist, deutet die tägliche Rotation von 12 Stimmen darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise eine Art kostenpflichtige Stufe einführt, um auf alle Effekte gleichzeitig zuzugreifen. Voicemod auf dem PC ist ebenfalls kostenlos, mit 7 Stimmen, die jede Woche wechseln. Die Pro-Version von Voicemod auf dem PC schaltet alle Effekte, benutzerdefinierte Stimmen und weitere Optionen für das Soundboard frei.

Die iPhone-Version von Voicemod Clips kann im App Store von Apple heruntergeladen werden, und die Android-App sollte in den kommenden Tagen im Play Store von Google verfügbar sein.