Chesapeake Bay Strände

Die Chesapeake Bay hat eine erstaunliche Bandbreite an Stränden, von naturbelassenen und bewaldeten Stränden bis hin zu Stränden mit Strandpromenaden und Tunneln. Es gibt Strände nur für Hunde, Strände mit Volleyballnetzen für die Sportlichen und Strände, die man nur mit dem Boot erreichen kann… wir nennen sie „geheime Strände“.

Sand der Chesapeake Bay

Die Farbe einiger Strände an der Chesapeake Bay ist wirklich orange. Tatsächlich reicht die Farbe des Sandes von tiefem Orange bis zu fast Weiß. Das hängt von den Mineralien im Gestein der Region ab.

Das tiefste Orange hat der Strand von Sandy Point, und das ist keine Verschmutzung. Es kommt vom eisenhaltigen Gestein. Der Sand ist bunt, aber nicht gefährlich. Tilghman Island hat den weißesten Sand, was bedeutet, dass die Körner viel Quarz enthalten.

Quarzfelsen sind an der Eastern Shore leichter zu finden als an der Western Shore. Die Strände von Virginia am südlichen Ende der Chesapeake Bay haben in der Regel viel Quarz, aber einige sind durch Eisen in einem tiefen Gelb-Orange gefärbt.

Chesapeake Bay Beach Water

Die Chesapeake Bay ist wie ein riesiger Stausee mit vielen Flüssen, die ständig frisches Wasser hineinfließen. Aber gleichzeitig drückt der Ozean mit den Gezeiten salziges Wasser hinein. Dadurch wird die Bucht salzig. Diese Ebbe und Flut verändert die Art der Fische, die man sieht, die Klarheit des Wassers und die Verschmutzung des Wassers.

Am schmutzigsten erscheint die Bucht nach starken Regenfällen. Die Flüsse spülen Schlamm und Geröll in die Mitte, das Wasser wird dichter und die Fische gehen tiefer, um dem Wasser zu entkommen. Austern und Muscheln machen sich an die Arbeit, das Wasser zu säubern.

Nach Regenfällen von 1,5 cm oder mehr gilt an allen Stränden von Anne Arundel County für mindestens 48 Stunden ein Badeverbot bzw. ein Verbot des direkten Kontakts mit dem Wasser, da ein erhöhter Bakteriengehalt durch das abfließende Regenwasser vorhergesagt wird und ein erhöhtes Gesundheitsrisiko besteht. Schwimmen Sie nicht in trübem, trübem Wasser.

Das Wasser wird an den Stränden am klarsten sein, die am wenigsten aufgewühlt sind. Aber machen Sie sich nicht zu viel Stress. Die staatlichen Behörden rund um die Bucht überprüfen ständig die Verschmutzung und ergreifen sofort Maßnahmen, wenn es ein Problem gibt.

Und spülen Sie sich ab, wenn Sie mit dem Schwimmen fertig sind.
*****

Neue Karte kommt!

Sie sollte bis März fertig sein. Bitte schaut wieder vorbei.