9 schöne schwarz-weiße Katzenrassen

Schwarz-weiße Katzen sind partytauglich. Immerhin tragen sie schon einen Smoking!

Mit einer schwarz-weißen Katze wird jeder Tag zu einer eleganten Angelegenheit. Wer liebt es nicht, wenn eine Katze im feinsten Smoking gekleidet ist? Vielleicht fühlen Sie sich zu diesen zweifarbigen Schönheiten hingezogen, weil sie zu der engen Farbpalette Ihrer Einrichtung im Landhausstil passen. Vielleicht ist es aber auch das Potenzial für fabelhaft beschreibende Namen, das Sie dazu bringt, einen zu wollen (Bandit? Barcode? James Bond?).

Wenn Sie Ihre Familie um eine schwarz-weiße Katze erweitern möchten, können Sie aus einer Vielzahl von Rassen wählen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Persönlichkeiten und Mustern – von der eleganten gestreiften Katze bis zur niedlichen zweifarbigen Elster. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche schwarz-weißen Katzenrassen am besten zu Ihnen passen.

– Darrell Blakely /
Darrell Blakely /

Maine Coon

Maine Coon-Katzen sind die größte Hauskatzenrasse und bekannt für ihr langes, struppiges Fell und ihre buschigen Schwänze. Diese flauschigen Katzen sind sehr lieb und sozial mit Menschen. Ihr Fell ist meist zweifarbig schwarz-weiß oder gestromt, aber auch in Braun- und Rotschattierungen. Ihre leuchtenden Augen reichen von blau bis grün und gold.

– Angela Emanuelsson / EyeEm / Getty
Angela Emanuelsson / EyeEm / Getty

Cornish Rex

Die verspielte Cornish Rex hat ein unverwechselbares Aussehen (die großen Augen, die fledermausähnlichen Ohren und das lockige, kurze Haar sind nicht zu übersehen) und liebt es, zu klettern und zu rennen. Aber sie spielen nicht nur, sie genießen auch die Gesellschaft ihrer Menschen. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben, darunter Kombinationen aus schwarz-weiß, ganz weiß, ganz schwarz, orange, braun und grau. Und das charakteristische lockige Haar hat oft eine Vielzahl von Mustern und Markierungen.

– acarapi /
acarapi /

Manx

Dieses freundliche, schwanzlose Kätzchen kann entweder langes oder kurzes Haar haben und ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern zu finden, einschließlich des klassischen Smoking-Looks. Manx sind sehr schlau und lernen oft Tricks und spielen Fangen. Sie folgen ihren Menschen gerne durch das Haus und kuscheln sich auch gerne neben Sie auf das Sofa. Diese Katzen brauchen viel Aufmerksamkeit und sollten nicht für längere Zeit allein gelassen werden.

– slowmotiongli / Getty
slowmotiongli / Getty

Orientalisch Kurzhaar

Diese elegante, markante Katze hat einen schlanken Körper mit großen Ohren und Mandelaugen. Es gibt sie in vielen Farben, darunter Weiß, Schwarz, Creme, Rotbraun und Braun, mit einer Vielzahl von Mustern und Markierungen. Orientalische Kurzhaarkatzen gehen eine enge Bindung mit ihren Besitzern ein und genießen viel Zuneigung.

– Darrell Blakely /
Darrell Blakely /

Perserkatze

Perserkatzen erkennt man leicht an ihrem runden Gesicht und ihrem prächtigen langen Haar. Sie sind in der Regel freundlich und genießen es, sich den ganzen Tag über zu sonnen – die perfekte Beschäftigung für eine Katze mit einer Hollywood-Geschichte (Marilyn Monroe besaß eine Perserkatze namens Mitsou). Perserkatzen gibt es in vielen Farben, z. B. weiß, grau, orange, braun – und natürlich in der klassischen schwarz-weißen Scheckung.

– slowmotiongli / Getty
slowmotiongli / Getty

Scottish Fold

Scottish-Fold-Katzen sind unglaublich klug und spielen gerne mit anspruchsvollem Spielzeug, bei dem es darum geht, eine bestimmte Aufgabe zu lösen. Sie sind am liebsten mit Menschen zusammen, deshalb sollte man sie nicht zu lange allein lassen. Ihren Namen verdanken sie ihren charakteristischen gefalteten Ohren, die eng am Kopf anliegen. Diese niedlichen Katzen haben mittellanges bis langes Haar und sind in verschiedenen Farben erhältlich, darunter Elster, Weiß, Schwarz, Rot und Creme.

– Pathara Buranadilok / Getty
Pathara Buranadilok / Getty

Sibirische

Sibirische Katzen haben in der Regel halblanges Haar und sind ziemlich groß, mit einem Gewicht zwischen 8 und 17 Pfund. Sie sind freundlich und sehr anhänglich und werden Ihnen wahrscheinlich im ganzen Haus folgen und auf Ihren Schoß klettern, wenn Sie sich auf einen Stuhl setzen. Diese aktive Rasse spielt gerne Apportieren, lernt Tricks und klettert auf einen hohen Punkt im Raum, um eine gute Sitzstange zu finden.

– M.Hedegaard /
M.Hedegaard /

Türkisch Van

Türkisch von Katzen sind beliebt für ihren robusten Körperbau, ihr verspieltes, aktives Wesen und dafür, dass sie eine der relativ seltenen Katzenrassen sind, die eine Affinität zum Wasser haben. Ihr Name kommt von dem „Van-Muster“ ihrer Färbung: ein ganz weißer Körper mit verschiedenen Farbflecken (einschließlich schwarz) auf dem Kopf und einem einfarbigen Schwanz in derselben Farbe. Diese Katze ist superschlau und spielt Apportieren oder lernt sogar, an der Leine zu gehen. Obwohl sie anhänglich sind, sind sie normalerweise keine Schoßkatzen.

– Michael Beder / Getty
Michael Beder / Getty

Munchkin

Diese kleinen Katzen machen ihrem Namen alle Ehre. Mit Beinen, die etwa drei Zentimeter kürzer sind als die normaler Katzen, gehören sie zu den Zwergkatzen, die ihren normalgroßen Körper auf bezaubernd kleinen Beinen herumtragen. Munchkins sind dafür bekannt, dass sie sehr sozial mit Menschen sind und eine enge Bindung zu ihren Besitzern aufbauen. Trotz ihrer Größe sind sie aktive Katzen, die gerne spielen und springen. Sie können zwar in einer ausgeprägten zweifarbigen Färbung auftreten, aber Tabby und Calico sind die häufigeren Färbungen.

Alle Themen der Haustierverträglichkeit

Sitz. Bleib. Jetzt hast du dir ein Leckerli verdient!

Werden Sie Mitglied in unserer Gemeinschaft für Haustiereltern und erhalten Sie mit unserem Newsletter Whiskers and Wags regelmäßig Leckerlis direkt in Ihren Posteingang.